Orakel

TATTOO & COSMETICS

Unser Team

Schon immer wolltest du ein Tattoo haben, hast dich aber bisher nicht
getraut? Du hast bereits das passende Motiv für deine nächste Körperverzierung und suchst noch den passenden Tätowierer? Oder du möchtest dir ein neues Piercing stechen lassen? Dann komm zu uns, denn hier bist du genau richtig. Wir sind ein Team mit jahrelanger Erfahrung in der Kunst des Tätowierens – unsere Stile sind dabei so verschieden wie unsere Kundschaft. Ob Oldschool, Tribal, Comic, Porträt oder Chicanostyle, hier ist für jeden das Richtige dabei. Das Wichtigste bei uns ist die eingehende Beratung mit und an dem Kunden.
Gerne gestalten wir die Motive individuell nach deinen speziellen Wünschen und Bedürfnissen. Neben einzigartigen Tattoos und Piercings bieten wir auch Fruchtsäurepeeling, Contour & Permanent Make-Up, Wimpern Verlängerung, Augenbrauen Extensions und natürlich eine fachlich kompetente Beratung an.

Wir freuen uns auf deinen Besuch in unserem Tattoostudio.

– Dein Orakel Tattoo & Cosmetics Team –

 

additional1
Ob Comics, Tribal oder Realistic, bei uns ist alles möglich!

IREZUMI TATTOO

Die traditionelle Tätowierkunst mit Bambus

IREZUMI TATTOO

OrakelBild2
OrakelBild2
OrakelBild2
OrakelBild2

Irezumi, sind die traditionellen japanischen Tätowierungen, die den ganzen Körper bedecken. Sie basieren in der Regel auf Ukiyo-e oder Mythologie und sind vom typisch japanischen Kunstverständnis geprägt.
2
2
2
2

Die Irezumi-Tätowierung wurde früher am meisten von buddhistischen Mönchen oder traditionellen Heilern ausgeübt. Es wurde mit Ihr ihren Trägern die Funktion zugesprochen, mystische Kräfte, Schutz oder Glück zu verleihen.
4
4
4
4

Bei der Farbdeckung, der Hygiene und den Details findet man keinen Unterschied zwischen der normalen und der Irezumi-Tätowierung.
3
3
3
3

Bei der Irezumi-Tätowierung wird nur per Hand tätowiert, somit stechen die Nadeln weniger stärker in die Hautoberfläche, es entsteht keine blutende Wunde und die tätowierte Stelle kann schneller verheilen.
Noch Fragen?

FAQ

Die Frage nach dem Schmerz...
…ist wohl eine der am häufigsten gestellten Fragen rund um das Tätowieren.
Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. Während die einen es als «angenehmes Kribbeln» beschreiben, reden andere von „an die Decke gehen“. Ganz Schmerzlos in dem Sinne ist es sicherlich nicht, denn die Haut wird ja von Nadeln „perforiert“. Ebenso hängt es natürlich davon ab, wo das Tattoo gestochen wird – es gibt bestimmte Hautpartien die empfindlicher sind als andere. Jeder Mensch empfindet anders. Am Wichtigsten ist der Dialog zwischen dem Kunden und dem Tätowierer. Was man aber ohne Übertreibung sagen kann: Es ist zum Aushalten.
Interessant ist die völlig neue Art von Empfindung. Es ist einfach anders. Das irritiert viele Leute, die sich das erste Tattoo stechen lassen. Und so mancher hat anschließend gemeint, „es war eine interessante Erfahrung“.
Kann ich meine eigene Vorlage mitbringen?
Natürlich kannst du deine eigenen Ideen in Form von Bildern, Entwürfen, Zeichnungen oder Vorlagen mitbringen. Wir behalten uns allerdings vor, den Entwurf im Bedarfsfall so zu verändern, dass er auch tätowierbar ist.
Kann ich mir jedes Motiv stechen lassen?
Wir sind offen für alles, aber es gibt bei uns auch Motive, die grundsätzlich nicht gestochen werden. Deshalb bieten wir dir gerne einen kostenlosen Beraturngstermin an, damit wir ein Tattoo finden, dass dir ganz sicher gefällt.
Was soll ich zum Tätowieren anziehen?
Bitte nicht deine neuen Designer-Klamotten! Es kann passieren, dass deine Kleidung mit den Tattoofarben, Desinfektionsmitteln, Melkfett und/oder der austretenden Wundflüssigkeit in Berührung kommt. In diesen Fällen haften wir nicht für einen entstandenen Schaden!
Bequeme Kleidung ist ganz wichtig und denk bitte daran, dass die Kleidung an der zu tätowierenden Körperstelle nicht zuletzt aus hygienischen Gründen entfernt werden muss.
Ich bin noch minderjährig, müssen meine Eltern eine Einverständniserklärung unterschreiben?
Wir tätowieren grundsätzlich und ohne Ausnahme keine Personen unter 18 Jahren, auch dann nicht, wenn die Eltern einverstanden wären!
Ich bin etwas spät dran…
Kein Problem, einfach kurz anrufen.

Kontakt

ADDRESSE: Hohenzollern Str. 158 – 80797 München – TELEFON: 089 80032549